Zutaten

 

Teig:

  • 2 Eier, Größe M
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 90 ml Milch
  • 12 Lebkuchen nach Wahl

Frosting:

  • 100 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g Frischkäse, doppelrahm
  • 2 TL Lebkuchengewürz

Außerdem:

  • Muffinförmchen und Spritzbeutel
Zubereitung
  1. Butter, Eier und Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Hierzu kann die SUPERLINE Rührschüssel gut genutzt werden.
  2. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und esslöffelweise unter die Creme rühren. Milch hinzugeben und gut verrühren.
  3. Einen EL Teig in die Muffinformen geben, Lebkuchenherz daraufsetzten, festdrücken und hinterher mit Teig bedecken. Bei 170 ° C für 25 Minuten backen und danach gut auskühlen lassen.
  4. Für das Frosting, Butter, Puderzucker und Lebkuchengewürz cremig schlagen und Frischkäse mit dem Schneebesen unterrühren.
  5. Frosting mit Spritzbeutel auf die erkalteten Muffins geben und weihnachtlich verzieren.

Tipp: Zum Verzieren eignen sich Streusel, Backobladen mit weihnachtlichen Motiven oder Weihnachtsmotive aus Marzipan. 

Zutaten

 

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 20 g Backkakao
  • 30 g dunkle Kuvertüre, fein gehackt
  • 150 g Rohrzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 ½ TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 1 Ei, Größe L
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 300 ml Buttermilch

Frosting:

  • 200 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 250 g Mascapone
  • 1 TL Vanillearoma
  • 2 Pck. Orangenschalenaroma
  • Grüne Lebensmittelfarbe, Dekor nach Wahl
Zubereitung
  1. Das Mehl mit Backpulver, Gewürzen, Kakao und Kuvertüre in einer Schüssel gut vermixen.
  2. Rohrzucker und Ei in separater Schüssel schaumig schlagen, Sonnenblumenöl hinzugeben und gut vermischen. Abwechselnd Mehlmischung und Buttermilch unterrühren. 
  3. Teig in Muffinförmchen geben und bei 175 ° C (Ober-/Unterhitze) für 25 Minuten backen.
  4. Für das Frosting, Butter schaumig schlagen und Puderzucker unterrühren. Mascarpone dazugeben und gut durchrühren. Zum Schluss, Vanillearoma, Orangenschalenaroma und Lebensmittelfarbe unterrühren und mit Hilfe einer Spritztülle das Forsting auf den Teig geben. Die Cupcakes können danach weihnachtlich dekoriert werden.
  5. Tipp: Um die Cupcakes zum Beispiel zu einer Weihnachtsfeier oder einem Treffen mit Freunden oder der Familie mit zu nehmen, kann ganz praktisch die myBAKERY Plus Transportbox verwendet werden. 

Ihr sucht noch ein leckeres Weihnachts-Rezept für Glühwein? Dann schaut in diesem Beitrag vorbei, in dem ihr ein paar einfache Ideen für das weihnachtliche Getränk findet.

Fragen zum EMSA Blog?
Hinterlasse einen Kommentar

* Diese Felder sind erforderlich

Keine Kommentare