Liköre verschenken

#likör #warm #getraenk #aroma #schokolade #milch #sahne #geschenk #advent #lastminutegeschenk
20. Dezember 2022
Zutaten
  • 250 g Sahne
  • 150 g Milch
  • 500 g helles Mandelmus
  • 4 EL Honig
  • 1 ½ TL Zimt
  • 200 g Amaretto
    (oder Likör 43)
Zubereitung
  1. Zuerst solltet ihr euch überlegen, wie ihr den Likör verschenken möchtet. Wenn ihr euch für eine Glasflasche entscheidet, dann solltet ihr diese als erstes sterilisieren, indem ihr sie kurz auskocht.
  2. Nun geht es an die Zubereitung des Weihnachtslikörs: Dazu mithilfe einer Maßkanne die Milch portionieren und diese zusammen mit der Sahne, Mandelmus, Honig und Zimt in einem Topf erhitzen.
    Wichtig: Der Likör sollte nur erhitzt werden und nicht kochen. Achtet außerdem darauf, dass ihr den Likör mit einem Schneebesen immer wieder rührt, damit nichts anbrennt und vor allem damit sich das Mandelmus gut auflöst.
  3. Nun fügt ihr den Amaretto hinzu, rührt erneut und erhitzt den Likör gut.
    Achtung: Auch hier gilt bitte nicht kochen, sondern nur erhitzen. Eine Temperatur von 70 Grad ist ideal. 
  4. Zum Schluss in eine Flasche umfüllen und sofort verschließen. Ihr könnt eure Flasche zum Verschenken dann noch mit Weihnachtskugeln und Geschenkbändern verzieren, sodass sich euer Weihnachtlikör perfekt als Last Minute Geschenk eignet. 

Und schon ist der cremige Weihnachtslikör mit einem Hauch von Zimt bereit unter dem Tannenbaum zu liegen. Wer es dann doch eher schokoladig mag, für den haben wir aber auch noch ein süßes Rezept parat.

Zutaten
  • 350 g Nutella
  • 50 g brauner Zucker
  • 300 ml Milch (normale oder Mandelmilch)
  • 350 ml Wodka
Zubereitung
  1. Milch, Nutella und den braunen Zucker in eine Rührschüssel geben und mithilfe eines Mixers verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Nun wartet ihr kurz, bis sich die Mixtur abgesetzt hat. Denn nur so könnt ihr erkennen, ob sich der Zucker wirklich aufgelöst hat. 
  3. Wenn alles gut durchgemixt ist, fügt ihr den Wodka hinzu und rührt das Ganze dann nochmal gut durch.