EMSA Blog
Ran an den Grill!

Ran an den Grill!

Tipps für eine gelungene Grillparty

Rauchiger Duft und das Knistern von Kohle – das gehört für mich einfach mit zum Sommer dazu. Das erste Mal den Grill anheizen – das ist für mich das sichere Zeichen, dass der Sommer vor der Balkontüre steht. Grillen auf dem Balkon, im eigenen Garten, der Dachterrasse, im Park oder am Badesee: es geht wirklich überall. Das Schöne an dieser Art der Essenzubereitung ist, dass man nicht allein isst, sondern zum Grillen fast immer Freunde oder Familie einlädt.

 

Meine besten Grillrezepte

Ich bin ein großer Fan von Tomaten- und Kräuterbutter. Beides ist schnell & einfach zubereitet und super lecker!

 

Meine Butter-Rezepte

Zutaten

  • 150g Butter
  • 3 EL Tomatenmark oder
  • Kräuter: 4 Blätter und 2 Blüten von der Kapuzinerkresse, ein paar Halme Schnittlauch, etwas Thymian und ein Zweig vom Rosmarin
  • 1 Prise Meersalz

So geht´s

Die Butter klein schneiden und etwas weich werden lassen. Mit einem Mixer oder der Gabel cremig rühren. Anschließend Tomatenmark oder Kräuter dazu geben, mit etwas Salz abschmecken und schon ist die Butter servierfertig!

 

Gartensalat mit essbaren Blüten

Natürlich darf ein knackiger, grüner Salat auch nicht fehlen. Am besten schmeckt selbstangebauter Salat. Mit essbaren Blüten wie Taglilien, Kapuzinerkresse, Stiefmütterchen, Rosenblüten oder Geranien wird der Salat zum Hingucker bei den Gästen.

Auch ein Nachtisch gehört für mich zu einem perfekten Grillabend dazu. Dazu am besten eine Banane mit ein wenig Schokolade spicken und ab damit auf dem Grill! Schon nach wenigen Minuten ist der süße Schmaus fertig.

 

Dekoratives Grillzubehör

Am See oder im Park will neben dem notwendigen Grillzubehör kaum noch das ganze Geschirr-Set mitnehmen. Daher greife ich gerne auf kompostierbares Geschirr zurück. Dieses kann man ganz leicht verschönern, indem man das Holzbesteck mit Washi-Tape umwickelt oder mit bunter Farbe bemalt. Dazu noch eine sommerliche Serviette legen und schon ist die Tischdeko fertig.

Auch eine Wimpelkette, die man am Balkon oder im Garten zwischen zwei Bäumen aufhängt, macht den Grillabend gleich noch schöner. Eine Anleitung dazu findet ihr hier.

Jetzt fehlt nur noch ein Blumenstrauß am Tisch und schon kann die Grillparty beginnen!

BildergalerieBildergalerieBildergalerieBildergalerie
Ähnliche Beiträge

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Hinterlasse einen Kommentar