Raclette

#raclette #gemuese #resteverwertung #rezept #kaas-rösti #ideen #weihnachtsessen #kaese
19. Dezember 2019

Rezept für Kaas-Rösti

Zutaten
  • 100 g Raclettekäse
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Kartoffeln
  • 3 El Öl
  • 8 El Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Raclettekäse in 1/2 cm große Würfel schneiden und Zwiebeln würfeln, Kartoffeln schälen und kleinraspeln.
  2. Den Ofen auf 220° vorheizen. Kartoffeln in ein Sieb geben und gut ausdrücken. Danach Zwiebeln und Käse hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. ÖL auf ein Blech geben und zerlaufen lassen. Rösti-Teig zu runden Talern formen und mit 4 EL Schlagsahne übergießen. 
  4. Bei 220° auf mittlerer Schiene, 20 Minuten lang, bei Ober- und Unterhitze backen lassen.

 

 

 

Fragen zum EMSA Blog?
Hinterlasse einen Kommentar

* Diese Felder sind erforderlich

Keine Kommentare