EMSA Blog
Fröhliches Kompostieren!

Fröhliches Kompostieren!

Normalerweise schaudert es mir bei der Vorstellung, wie viel Müll wir Menschen produzieren. Ganz anders geht es mir, wenn ich meine Küchenabfälle in den Biomüll werfe. Zwiebelschalen, Kaffeesatz und Apfelputzen zaubern ein Lächeln in mein Gesicht! Wahrscheinlich fragt ihr euch jetzt: Was soll an Biomüll denn so toll sein?! Ganz einfach - der reichhaltige Kompost, der in ein paar Monaten daraus wird! Für mich ist es immer wieder ein Wunder, wie aus den einstigen Abfällen eine so reichhaltige Erde entsteht.

Daher möchte ich heute ebenfalls eure Begeisterung für den Biomüll wecken und auch dazu auffordern fleißig zu kompostieren!

 

Das darf alles auf den Komposthaufen bzw. in den Biomüll

  • Kaffeesatz
  • Teebeutel – aber bitte drauf achten, dass keine Klammer mit hineinkommt
  • Eierschalen
  • Der Mist aus dem Kaninchen- oder Meerschweinchenstall
  • Rohe Gemüse-und Obstreste
  • Küchenrolle und kleine Mengen Zeitungspapier
  • Gartenabfälle wie Rasenschnitt oder gehäckseltes Holz

Eigentlich darf alles auf den Komposthaufen, was keine Ungeziefer wie z. B. Ratten anlockt. Kranke Pflanzenteile, Unkraut oder von Schädlingen befallene Pflanzen sollten lieber nicht auf euren Gartenkompost landen. Das darf aber gerne in die Biotonne. In diese dürfen nämlich auch:

  • Essensreste wie gekochte Nudeln
  • Wurst und Fleisch
  • Zitrusfrüchte
  • Kranke Pflanzen

 

Komposthaufen umschichten im April

Wenn ihr einen Komposthaufen euer eigene nennt, ist im April der ideale Zeitpunkt gekommen, um den Kompost umzuschichten. Das beschleunigt die Verrottung und ihr könnt einen Teil der Komposterde auf die Beete ausbringen. Ein prima Dünger! Ich habe für diese Arbeit einen zweiten leeren Kompost aufgestellt. Mit einer Mistgabel tragt ihr die obere unverrottete Kompostschicht ab und gebt diese in den leeren Behälter. Schon bald zeigt sich die Komposterde. Mit Hilfe eines Kompostsiebs wird diese von kleinen unverrotteten Teilen getrennt. Was durch das Sieb fällt darf ab auf‘s Beet.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein fröhliches Kompostieren!

BildergalerieBildergalerieBildergalerie
Ähnliche Beiträge

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Hinterlasse einen Kommentar