Eis selber machen?

#eis #vanilleeis #bananeneis #dessert #fruechte #sahne #sommer #umweltbewusstsei
16. August 2021

Vanille Eis, Eis, Baby… - Der Klassiker unter den Eissorten

Zutaten
  • 400 g Kondensmilch, gezuckert
  • 500 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Pck Vanillezucker
Zubereitung

 

Wie vom Lieblingsitaliener um die Ecke: ein klassisches Vanilleeis, ganz ohne Eiskristalle und dafür mit einer Extraportion Cremigkeit. Diese leckere Rezeptidee versüßt euch garantiert den Sommer.

  1. Zuerst die CLIP & CLOSE in den Gefrierschrank stellen und „vorfrieren“ lassen, sodass das Eis beim Einfüllen nachher direkt von Kälte umgeben ist.
  2. Die Kondensmilch in eine große Rührschüssel geben. Tipp: Wir empfehlen den Emsa SUPERLINE Rührtopf. Durch den Gummiring im Boden ist ein sicherer Stand garantiert und es kann beim Mixen nichts schief gehen!
  3. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit der Messerspitze vorsichtig herauskratzen. Dieses der Kondensmilch hinzufügen. Die Sahne in eine separate Schüssel geben und mit dem Vanillezucker steifschlagen.
  4. Jetzt ist Vorsicht geboten: Die Sahne muss jetzt nach und nach untergehoben werden. So entsteht eine cremige Masse, die dann zum Schluss in deine vorgekühlte CLIP & CLOSE Color umgefüllt werden kann.
  5. Zum Schluss muss die Eismasse nur noch kaltgestellt werden. Nach circa 4 Stunden kann das Eis in vollen Zügen genossen werden.
Zutaten
  • 300 g Tiefkühl-Beeren-Mix
  • 70 g Puderzucker
  • 120 ml Sahne
  • frische Beeren (optional)
Zubereitung
  1. Die tiefgefrorenen Beeren zusammen mit dem Puderzucker im Mixer zerkleinern und mischen. Die Sahne steif schlagen.
  2. Wer es lieber feiner mag, dem empfehlen wir die Fruchtmasse durch ein feines Sieb zu drücken, wer es fruchtig mag, kann die Fruchtmasse direkt mit der Sahne unterheben.
  3. Eis direkt verzehren oder in einer CLIP & CLOSE Color kühl stellen und später genießen. Für den besonderen Frischekick, empfehlen wir euch noch ein paar frische Beeren oder auch Minze auf das Eis zu geben. Das schmeckt so gut!
Zutaten
  • 2 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 3 Eigelb
  • 120 g Schokolade (dunkel oder Vollmilch, je nach Geschmack)
  • 50 g Raspelschokolade
  • 250 ml Sahne
Zubereitung
  1. Zucker, Ei und die drei Eigelb in eine Schüssel geben und so lange schlagen, bis eine schaumige Masse entsteht.
  2. Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, sodass sie lauwarm ist. Welche Schokolade ihr nehmt, ist euch überlassen. Für einen herben schokoladigen Geschmack empfehlen wir dunkle Schokolade. Die handwarme Schokolade unter die Eimasse rühren und vermischen.
  3. Sahne schlagen und unterheben. Zum Schluss die Schokoraspel hinzufügen.
  4. Das Eis in die vorgekühlte CLIP & CLOSE geben und für circa 4 Stunden frieren lassen.

Jedes Eis-Rezept lässt sich zum Schluss noch durch das richtige Topping verfeinern. Gut schmecken immer frische Beeren, leckere Saucen oder auch Streusel. Wer gerne einen Hauch sommerlicher Frische möchte, kann noch etwas Minze oder Basilikum hinzufügen.

Fragen zum EMSA Blog?
Hinterlasse einen Kommentar

* Diese Felder sind erforderlich

Keine Kommentare