EMSA Blog
Easy Gardening

Easy Gardening

Und wann wirst du zum Gärtner?

Wer träumt in diesen Tagen nicht von der ersten eigenen Ernte?! Damit diese gelingt, kannst du dir das Gärtnerleben vereinfachen: Mit Sorten, die leicht zu kultivieren sind sowie mit Saatbändern, Saatscheiben, Saatpaletten und Pillensaatgut wird das Gärtnern zum Kinderspiel!

 

Easy Gardening - die Aussaat

Zwei der häufigsten Aussaatvarianten sind die Vorkultur, bei der kleine Pflänzchen auf der Fensterbank vorgezogen werden, und die Direktsaat. Welche Variante du bei deinen ausgesuchten Sorten anwenden musst, erfährst du auf der Saatguttüte.

Die Direktsaat erfolgt ab Ende April, wenn es frostfrei ist, direkt im gut geharkten, unkrautfreien Beet oder Balkonkasten. Hierfür stehen dir neben Saatgut auch die oben erwähnten Saatbänder etc. zur Verfügung.

 

Saatgut - der feine Unterschied

Bei Saatbändern ist das Saatgut zwischen zwei dünnen Zelluloseschichten gebettet. Dein Vorteil: Das Saatgut liegt gleich im richtigen Pflanzabstand auf dem Papier und du sparst dir das Vereinzeln von zu dicht gesäten Pflanzen. Auf Saatbändern werden Gemüse-, Kräuter- und Blumensorten angeboten. Praktisch sind Duo-Spenderboxen: Jeweils zwei leckere Sorten à 5 m Saatband sind in der Box. Du brauchst nur noch die passende Länge abschneiden und verstaust den Rest bis zum nächsten Mal sauber im Regal.

Noch einfacher sind Saatplatten. Diese sind genau auf die Größe eines Balkonkastens abgestimmt. Sie müssen nur noch hinein gelegt, mit Erde bedeckt und gegossen werden – fertig!

Was du bei der Anwendung von Saatscheiben & Co. beachten musst, kannst du dir in diesem Video nochmal anschauen.

Das Pillensaatgut kommt aus dem Profibereich. Hier wird besonders feines Saatgut, z. B. das der Erdbeere, mit einer Schicht umhüllt, die genau auf die jeweilige Pflanzenart abgestimmt ist. Dadurch wird die Einzelkornaussaat vereinfacht. Besonders pfiffig sind die Multipillen, in denen verschiedene Basilkumsorten zu einer Multipille vereint wurden. So kann man „quick and easy“ in einem Topf drei unterschiedliche, köstliche Basilikumsorten großziehen.

Was du bei der Aussaat von Pillensaatgut beachten musst, kannst du dir in diesem Video nochmal anschauen.

BildergalerieBildergalerieBildergalerieBildergalerieBildergalerieBildergalerie
Ähnliche Beiträge

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Hinterlasse einen Kommentar