EMSA Blog
Das große Gartenblogger-Treffen

Das große Gartenblogger-Treffen

Ich bin immer noch ganz beseelt von dem wundervollen Gartenblogger-Treffen von Volmary und Emsa am Kaldenhof in Münster. Obwohl das Wetter so gar nicht auf unserer Seite war, hatten wir einen super lustigen und inspirierenden Tag! Am liebsten hätte ich mich in einem der Gewächshäuser versteckt und mir dort mein neues Zuhause eingerichtet. :-)

Bildergalerie

Ein herzliches Willkommen

Nachdem ich am Vortag angereist war, hat mich Stephan aus dem Volmary-Team nach dem Frühstück auf das Gelände des Kaldenhofs gebracht. Schon als wir an den ersten Blumen vorbei fuhren, hat mein Herz einen Hüpfer gemacht. Das Gelände hat einen so liebevollen Charme – und das, obwohl es sich bei Volmary nicht um einen klitzekleinen Gartenbetrieb handelt, sondern um einen der Big Player im Gartenbereich. Nach einem ersten kleinen Rundgang sind nach und nach die anderen Blogger eingetrudelt. Sogar Herr und Frau Volmary haben uns persönlich begrüßt! Es war eine solche Freude sich gegenseitig Hallo zu sagen und den Tag gemeinsam zu verbringen.

Unsere Outdoor-Blogger-Lounge

Das Wetter hat es ganz und gar nicht gut mit uns gemeint. Aber hey, „Garten ist, was du draus machst“ und genau nach diesem Motto hat uns nicht mal der Nieselregen die Laune verderben können. Nachdem wir uns alle im wunderschön eingerichteten (überdachten) Blogger-Bereich eingefunden hatten, hat Stephan die Veranstaltung eröffnet. Schon hier konnte man deutlich spüren, wie sehr er und sein Team für das Thema Garten brennen!

BildergalerieBildergalerie

Ein abwechslungsreiches Programm

Der Tag war in verschiedene Workshops gegliedert – welche wir besuchen wollten, stand uns frei. Marmelade kochen, Limo in schicken Emsa Glaskaraffen brauen oder Seedbombs basteln (den Workshop durfte ich ausrichten). Außerdem gab es natürlich auch Führungen über das weitläufige Gelände und durch das Tomatenhaus.

Christof, ein Produktmanager von Emsa, hat einen sehr spannenden Vortrag gehalten. Hier konnten wir einen Einblick in die Produktentwicklung gewinnen. Man glaubt ja nicht, welches Know-How hinter so einem süßen bunten Blumentopf steckt!

Das Event verging wie im Flug und wird bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben! Vielen Dank an Volmary und Emsa für die tolle Organisation und natürlich die Einladung.

BildergalerieBildergalerieBildergalerie
Ähnliche Beiträge

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Hinterlasse einen Kommentar