Zuckerfreies Himbeereis

EMSA Team
#eis #himbeeren #rezept #snack #vanilleeis #bananeneis #fruechte #kalorienarm #erfrischung #diy #einfrieren
01. März 2022
Zutaten
  • 200g TK Himbeeren
  • 200g griechischer Joghurt,
    Skyr oder Naturjoghurt
  • 1 reife Banane
  • Minze zum Garnieren
Zubereitung
  1. Als aller erstes die TK Himbeeren mit der Banane und dem Joghurt zu einer Masse pürieren. Dies gelingt am besten im MIX & BAKE Quirltopf. Durch die schlanke Form und einem rutschfesten Untergrund mit handlichem Griff lassen sich Gerichte prima pürieren, ohne dass der Topf wegrutscht oder etwas daneben geht.
  2. Nun für ein originales Eisfeeling die pürierte Eismasse in eine CLIP & CLOSE Stainless Steel Dose umfüllen und für ein paar Stunden im Gefrierschrank kaltstellen. Die Frischhaltedosen können ohne Bedenken bis zu -40°C im Tiefkühler aushalten und sorgen mit ihrer Frische-Dichtung für eine hygienische Lagerung, ohne dass sich die Dose verfärbt oder den Inhalt geschmacklich verändert.
  3. Nun heißt es nur noch: Guten Appetit! Optional kann das selbstgemachte Himbeereis für den extra Frischekick mit ein wenig Minze garniert werden und aus einer Schale oder einer Eiswaffel verzehrt werden.

Tipp: Wer sein Eis lieber unterwegs verzehren möchte, kann es in den TRAVEL CUP umfüllen. Der Becher hält nicht nur warme Speisen bis zu 6 Stunden warm, sondern auch kalte Speisen bis zu 12 Stunden kalt!

Fragen zum EMSA Blog?
Hinterlasse einen Kommentar

* Diese Felder sind erforderlich

Keine Kommentare