EMSA Blog
Melonensalat

Melonensalat

Sommerlich erfrischendes Lieblingsgericht

Na, was gehört zum Sommer einfach dazu?! Richtig, eine kühle, erfrischende Wassermelone! Schon als Kind, war das mein Sommer-Highlight. Schließlich gab es so eine Wassermelone nicht jeden Tag, sondern war etwas Besonderes! Zwar kann ich mir nun Wassermelonen kaufen, wann und so viel ich will, aber es ist für mich einfach immer noch eine ganz spezielle Sommerfrucht.

Man kann sie einfach pur essen oder daraus leckere Salate machen. Zu einem sonnigen Tag passt eine gelbe Wassermelone, die mit der Sonne um die Wette strahlt, besonders gut. Eine solche hab ich für mein erfrischendes Melonensalat-Rezept verwendet!

So geht's!

  1. Schneidet euch von der großen Wassermelone einige dünne Scheiben ab. Der grüne Rand muss ab. Diesen vorsichtig mit einem scharfen Messer entfernen.
  2. Anschließend den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und jeweils 3 Stück davon auf eine Melonenscheibe legen.
  3. Die kleingeschnitten Minze und ein paar Nüsse darüber streuen. Wer möchte kann noch ein bisschen Balsamico-Creme darüber geben.
  4. Zum Schluss noch mit essbaren Blüten (ich habe Kapuzinerkresse und Kornblumen verwendet) dekorieren und schon ist das erfrischende Gericht fertig!

Lasst es euch schmecken!

Zutaten
  • 1 ganze Wassermelone
  • 1 Mozzarella
  • 1 paar Blätter Minze
  • 1 paar Nüsse
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • Essbare Blüten
BildergalerieBildergalerie



Übrigens, am 11.08. könnt ihr mich am Kahlendhof bei Volmary in Münster treffen. Dort findet jährlich die Volmary Gartenwoche statt, wo es grünt und blüht und die neusten Gartentrends vorgestellt werden. Außerdem gibt es ein großes Gartenblogger-Treffen, auf das ich mich schon sehr freue!

Ähnliche Beiträge

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Hinterlasse einen Kommentar