Zutaten
  • Olivenöl
  • Kräuter eurer Wahl
  • z. B. Thymian, Rosmarin oder Dill
Zubereitung
  1. Kräuter in die Flasche geben und mit dem Olivenöl übergießen. Flasche gut verschließen, damit sich das Aroma in der gesamten Flasche gut verbreiten kann.
  2. Öl an einem kühlen und dunklen Ort etwa zwei Wochen ziehen lassen. Die Flasche alle zwei Tage schütteln, damit Schimmelbildung vorgebeugt wird.
  3. Selbstgemachtes Kräuteröl als Dressing über einen frischen Salat geben - zum Beispiel angerichtet im VIENNA Salat Set. Oder ein leckeres Steak damit anbraten.
Fragen zum EMSA Blog?
Hinterlasse einen Kommentar

* Diese Felder sind erforderlich

Keine Kommentare