Kräutergarten

#kraeutergarten #kraeuter #kraeuteroel #diy #pflege #bewaesserung #pflanzen #balkon #garten
19. Juni 2020

Bewässerungssystem: Do it yourself

Materialien
  • Kräuter oder Samen
  • Plastikflaschen
  • Schnur
  • Erde
  • Messer
  • Bohrer
Zubereitung

 

Mit simplen Haushaltsmitteln lässt sich ein einfaches Kräuterbeet anlegen, welches Platz spart und gleichzeitig ein Bewässerungssystem beinhaltet. Du benötigst nur:

  1. Zuerst wird eine Plastikflasche gesäubert und von allen Etiketten befreit. Danach schneidest du sie mit dem Messer etwa mittig in zwei Hälften.
  2. In die obere Hälfte mit dem Flaschenhals bohrst du nun mit dem Bohrer ein Loch in den Deckel.
  3. Durch dieses Loch führst du eine Schnur, die etwa so lang ist wie die gesamte Plastikflasche. Die Schnur sollte so dick wie ein Kabel sein.
  4. Die obere Hälfte der Flasche wird verkehrt herum in die untere gesetzt. Dabei schaut der Flaschendeckel nach unten. In beiden Hälften befindet sich gleich viel Schnur.
  5. Die obere Hälfte wird nun mit Pflanzenerde befüllt und mit den Kräutern deiner Wahl bepflanzt. Achte darauf, dass die Schnur gleichmäßig in der Erde verteilt ist.
  6. Fülle nun Wasser in die untere Hälfte. Die Schnur saugt sich mit Flüssigkeit voll und liefert deinen Kräutern automatisch so viel Wasser wie sie benötigen.
Fragen zum EMSA Blog?
Hinterlasse einen Kommentar

* Diese Felder sind erforderlich

Keine Kommentare

unser Tipp zur Umsetzung

nützliche Produkte