TRAVEL MUG Grande blau
Darum lieben wir Coffee to go

Heiß, hip, himmlisch

Ein guter Tag startet für viele Menschen mit einer heißen Tasse Kaffee: Ob schwarz oder mit viel Milch und Schaum und / oder einer gehörigen Portion Zucker – das Lieblingsgetränk der Deutschen gibt es in vielen Variationen und nicht nur zuhause oder im Lieblingscafé, sondern mittlerweile immer und überall. Dank cleverer Isolierbecher haben Coffee to go-Liebhaber doppelt und dreifach Grund zur Freude.

Nie wieder kalte Finger!

Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, sind Coffee to go-Becher genau die richtigen Wegbegleiter. Transportiert in Isolierbechern aus Kunststoff, bleibt das schwarze Gold nicht nur angenehm heiß, sondern wärmt gleichzeitig die Hände jeder Frostbeule. Fest umklammert, bleiben die Finger garantiert warm. So ist das Warten auf Bus und U-Bahn nur noch halb so schlimm.

Me and my mug

Ob Edelstahl oder Kunststoffganz groß oder ganz klein, in Schwarz oder Pink – dank einer umfangreichen Auswahl an Größen und Farben kann jeder seinen ganz persönlichen Lieblings-Coffee to go-Becher finden. Ob auf dem Weg zur Arbeit, zum nächsten Termin oder einfach beim Spaziergang durch den Park – die Mehrwegbecher sind jederzeit ein schickes Accessoire für unterwegs.

TRAVEL MUG Classic pink

Besser bechern!

Der Coffee to go schmeckt dem guten Gewissen – aber nur, wenn er aus Mehrwegbechern getrunken wird! Durch deren Nutzung kann jeder Deutsche pro Jahr durchschnittlich 34 Coffee to go-Becher einsparen.

Wenn das mal nicht wahre Umwelthelden sind?! Da freut sich auch Mutter Natur!

Mehr Geld für noch mehr Kaffee

Ein Kaffee morgens, nach dem Lunch und schließlich dann nochmal Mittagstief – puh, wenn man unterwegs ist, geht der Kaffeegenuss ganz schön ins Portemonnaie! Wie wäre es, wenn der Morgenkaffee bereits zuhause zubereitet und im to go-Becher mitgenommen wird? Damit lassen sich in der Woche bereits ein paar Euro sparen. Wenn nach dem Mittagsessen der nächste Kaffee ansteht, kann dieser im Café direkt in den eigenen Isolierbecher gebrüht werden. Mit etwas Glück gibt es an der Kasse auch einen kleinen Rabatt für den eingesparten Einwegbecher.

Alles klar? Mit diesem Wissen schmeckt der Coffee to go im Mehrwegbecher gleich noch besser!