So einfach, so lecker: Mit simplen Zutaten wird Wasser zum Geschmackserlebnis

Infused Water aus der Karaffe

Ausreichend trinken kann so einfach sein!

Jeder weiß, wie wichtig es ist, täglich ausreichend Wasser zu trinken. Viel Wasser ist gut für die Haut, die Organe und das allgemeine Wohlbefinden. Aber muss es deswegen immer langweiliges Leitungswasser sein? Nein! Zum Glück gibt es Infused Water. Oder anders: Wasser mit Geschmack.

Infused Water ist ein genialer Weg, aus Trinkwasser eine zusätzliche Wirkung zu ziehen. Es hilft vielen Menschen, ihren Wasserhaushalt zu erhöhen und beim Wassertrinken auch noch Freude zu haben. Außerdem ist es gesund, denn Früchte, Kräuter, Gemüse & Co. geben wertvolle Inhaltsstoffe wie Mineralien, Vitamine und Antioxidantien an das Wasser ab, die dem Körper dann beim Trinken zugeführt werden.

Wie viel Wasser Sie am Tag eigentlich trinken sollten und welche Tricks noch dabei helfen können, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, erfahren Sie hier!

Infused Water: So einfach geht’s!

Grundsätzlich gilt: Je nach Belieben können Sie fast alle Zutaten auswählen, um damit den Geschmack des Wassers aufzupeppen. Zu beachten ist jedoch, dass der Geschmack, anders als bei Tee, nicht durch Hitze aus den Zutaten gezogen wird. Deshalb sollten das ausgewählte Obst und Gemüse besonders gut mit Wasser mischbar sein.

Die Basis von Infused Water ist immer möglichst kaltes Leitungswasser (bei Bedarf oder auf Wunsch gefiltert) oder Mineralwasser. Als Faustregel gilt: Für das Infused Water einen Liter Wasser mit ausgewählten Zutaten kombinieren und die Mischung für einige Stunden ziehen lassen. Wie wäre es beispielsweise mit einer „Ménage-à-trois“ aus Gurke, Minze und Chili? Diese und weitere, erfrischende Rezeptideen finden Sie hier

Checkliste für die Zubereitung von Infused Water

  • Frische Zutaten verwenden! 
  • Je frischer die Zutaten, desto geschmacksintensiver ist das Wasser.
  • Schön saftig sollte es sein! 
  • Insbesondere Früchte wie Melonen, Zitrusfrüchte, Beeren und sogar Bananen werden zu köstlichem Infused Water und geben dem Wasser ein besonderes Aroma. Natürlich können Sie auch ein wenig Kakaopulver, Zimt, Cayennepfeffer oder andere Gewürze hinzufügen, um den Geschmack zu verfeinern. 
  • Weniger ist mehr! 
  • Um einen charakteristischen Geschmack zu erhalten, ist es ratsam, sich bei der Anzahl der Zutaten auf rund zwei bis drei Sorten zu beschränken. Zu viele Zutaten können den Geschmack verderben. 
  • Hübsch servieren! 
  • Weil das Auge bekanntlich mitisst und auch mittrinkt, lohnt es sich, das Infused Water als optischen Hingucker in einer Karaffe oder einem Krug zu servieren. So wird das Wassertrinken gleich viel einfacher und macht doppelt so viel Freude.

Perfekt serviert!

Infused Water ist das perfekte Geschmackserlebnis und in der passenden Wasserkaraffe obendrein ein Augenschmaus, denn eine Karaffe ist die wohl edelste Art, kalte Getränke zu servieren. Unabhängig vom Anlass, sind Karaffen ein echter Hingucker auf dem gedeckten Tisch. Ob kunterbunt oder schlicht und elegant, bietet EMSA eine große Auswahl verschiedener Karaffen mit integrierter Kühlstation, damit das leckere Wasser auch an heißen Tagen eine kühle Erfrischung bleibt.



« zurück zur Übersicht