Asbest – versteckte Gefahren

Asbest – versteckte Gefahren

Wie erkennen Sie Asbest als versteckte Gefahr in Isolierkannen? Ganz einfach: schauen Sie vor dem Kauf einfach in die Isolierkanne. Sehen Sie im Glas einige, nur wenige Millimeter große Punkte, lassen Sie die Kanne besser stehen!

Denn dies sind Abstandshalter – häufig aus Asbest, wie sie bei maschinell hergestellten Isolierkolben in China häufig verwendet werden. 

Asbest finden Sie bei uns garantiert nicht! Wir verwenden in unseren Isolierkannen ausschließlich indische Kolben. Diese sind in Handarbeit hergestellt und aus einem Stück mundgeblasen – Abstandshalter werden dabei nicht gebraucht. Dies sind genau die Details, auf die wir größten Wert legen – damit Sie Ihren Kaffee oder Tee entspannt genießen können.



« zurück zur Übersicht