Industriemechaniker/-in

Industriemechaniker/-in

Ausbildungsinhalte:
In deiner Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in lernst Du die Abteilungen Instandhaltung, Spritzerei und Werkzeugbau kennen. Du lernst wie man Maschinen wartet und instand hält. Auch  die Bereiche Inspektion und Vorrichtungsbau gehören zur Ausbildung.

Du erhältst Einblicke in

  • die Erstellung von Baugruppen und Geräten
  • die Zurichtung und Verlegung von Rohrleitungen
  • die Wartung, Instandsetzung und Fehlersuche an hydraulischen Anlagen sowie Flurförderfahrzeugen
  • das Arbeiten mit Profilsystemen

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Anforderungen:
Für die Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in bringst du mindestens einen qualifizierten Hauptschulabschluss mit. Du überzeugst durch eine sorgfältige Arbeitsweise und verfügst über technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick.

Zu unseren Stellenausschreibungen »