Industriekauffrau/-mann

Industriekauffrau/-mann

Ausbildungsinhalte:
In der Ausbildung zur/zum Industriekaufmann/-frau lernst du sämtliche kaufmännischen Prozesse in einem Industrieunternehmen kennen. Dazu durchläufst du unterschiedliche Abteilungen und übernimmst eigenverantwortlich Aufgaben.

Du erhältst Einblicke in 

  • die Beschaffung von Rohstoffen und Materialien im Bereich Einkauf 
  • die Durchführung von Buchungsvorgängen in der Finanzbuchhaltung 
  • die gesamte Auftragsabwicklung – von der Bestellung bis hin zur Auslieferung unserer Waren an den Kunden über den Vertrieb bzw. die Logistik

Darüber hinaus lernst du  die Abteilungen Marketing, Personal und Qualitätsmanagement kennen.

Nach der Ausbildung bist du ein Allrounder für den kaufmännischen Bereich und in nahezu jeder unserer Abteilungen einsetzbar. 

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Bei entsprechenden Voraussetzungen, z. B. schulischer Vorbildung und/oder guter Leistungen im Betrieb und in der Berufsschule, kann die Ausbildungsdauer auf bis zu 2 Jahre verkürzt werden.

Anforderungen:
Für die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau bringst du die (Fach-) Hochschulreife mit. Du überzeugst durch gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik und hast Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen.

Zu unseren Stellenausschreibungen »