Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

Ausbildungsinhalte:
Als Auszubildende/r zur Fachkraft für Lagerlogistik lernst du alles rund um die Annahme, Lagerung und den Transport von Waren und Gütern.

Du erlernst,

  • was bei der Warenannahme zu beachten ist
  • wie man die Be- und Entladung von Gütern organisiert
  • wie Ware korrekt ein- und umgelagert wird

Im Lager kennst du dich aus – bei dir geht nichts verloren. Du sorgst dafür, dass die Kollegen in der Produktion die Materialien bekommen, die sie brauchen, damit unsere Maschinen nicht still stehen. Darüber hinaus kümmerst du dich darum, dass die fertigen Produkte zu unseren Kunden gelangen. Dazu kommissionierst du die Ware, verpackst und versendest diese fachgerecht. Und wenn ein Artikel mal nicht in Ordnung ist und zurückgesendet wird, dann kümmerst du dich um die Retourenabwicklung.

Ausbildungsdauer: 
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Anforderungen:
Für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bringst du mindestens den qualifizierten Hauptschulabschluss mit, hast eine sorgfältige Arbeitsweise und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.

Zu unseren Stellenausschreibungen »